Hauptmenü

Downloads

Jahreshaupt-
ver
sammlung


(hier klicken)

Bei den Elm-Handballern glänzen nur die Jüngsten
Der Landesligist verliert auch in Groß Lafferde


Jörg Kleinert

Warberg/Schöningen. Siebtes Auswärtsspiel, siebte Niederlage für die HG Elm in der Staffel Süd der Handball-Landesliga. Die 28:35-Abfuhr beim MTV Groß Lafferde II zeichnete sich für die HG bereits zur Pause (12:22) ab. ...

MTV Groß Lafferde II – HG Elm 35:28 (22:12). Die HG legte einen kompletten Fehlstart hin, lag nach 7 Minuten mit 1:6 und nur 4 Minuten später mit 2:9 hinten. Bereits nach 14 Minuten betrug die Differenz zwischen beiden Teams 10 Tore (4:14). „In den ersten 10 Minuten fehlte uns vorne die Durchschlagskraft, nach hinten hatten wir keinen Zugriff“, berichtete HG-Trainer Andreas Simon. „Nur gut, dass Florian Meyer im Tor noch ein paar Bälle gefischt hat, sonst hätte es nach 7 Minuten auch 1:10 stehen können.“

Ein erstes leichtes Aufbäumen der Gäste gab es in den ersten Minuten der zweiten Hälfte, als sich die Elm-Handballer vom 12:22 auf 17:23 (36.) heranarbeiteten. „Jeder wusste, dass es nach der Pause nicht so weitergehen kann wie in der ersten Hälfte“, sagte Simon. Allen voran die A-Jugendlichen Ben Baeumler, Noah Kaufmann, Gerrit Gerloff, Aivaras Mikalopas und Thorben Kohl trugen in dieser Phase das HG Spiel. „Diesen Jungs konnte ich keinen Vorwurf machen, wenn ihnen mal einen Fehler unterlaufen ist“, betonte der HG-Coach. „Sie haben ihre Sache super gemacht.“

Zu einem Umschwung reichte es nicht mehr. Zwar verkürzte die HG weiter zum 24:28 (51.), „aber Groß Lafferde war am Ende clever genug, das Spiel über die Bühne zu bringen“, konstatierte Simon. Für das A-Jugend-Quintett war der Handball-Sonntag damit nicht beendet, Gerrit Gerloff und Co. fuhren nach dem Spiel ungeduscht in Richtung Edemissen. Dort traf die Landesliga-A-Jugend der HG um 17 Uhr auf Gastgeber HSG Nord Edemissen/Uetze.

HG Elm: Rokitta, Meyer – Gerloff 5, Kaufmann 4, K. Vahldiek 4, Baeumler 5, Walburg, Albrecht 2, Mikalopas, Deupert 5, Kohl 3.

2022 Gerloff in Gr LafferdeVielspieler Gerrit Gerloff (Mitte) absolvierte am Sonntag gleich zwei Spiele für die HG Elm. HENRIK BODE / REGIOS24

Braunschweiger Zeitung - Helmstedter Nachrichten - vom 23.01.2023








Handball-Landesliga
„Geniale erste Halbzeit“ – MTV Groß Lafferde II siegt 35:28

Groß Lafferde.  Das Nechanitzky-Team ist weiter erfolgreich unterwegs und räumt die HG Elm locker aus dem Weg.

Das war mal eine Ansage! Beim 35:28 (22:12)-Sieg gegen die HG Elm führte der MTV Groß Lafferde II zwischenzeitlich sogar mit zwölf Toren. Und auch wenn die Verbandsliga-Reserve durch personelle Wechsel in Hälfte 2 einen Teil des Vorsprungs einbüßte, ließ das Team von Michael Nechanitzky ge­gen den Absteiger aus Schöningen und Schöppenstedt gar nichts anbrennen. „Es war eine geniale erste Halbzeit“, so der MTV-Coach stolz. „Daran gab es wirklich so gut wie gar nichts auszusetzen.“

Gute Abwehr, gute Trefferquote – bim MTV Groß Lafferde II läuft es rund

Nach sieben Minuten führte der Gastgeber mit 6:1, nach 20 Minuten hatten die Lafferder beim 17:6 beinahe schon eine Vorentscheidung herbeigeführt. „Unsere Abwehr war sehr gut, wir sind direkt in Gegenstöße gekommen und haben vorne alles getroffen“, fasste Michael Nechanitzky zusammen.

A-Jugendliche bekommen Einsatzzeiten

In der Pause warnte er zwar weiter vor dem Gegner, wechselte im zweiten Durchgang aber trotzdem munter durch. „Wir haben einige A-Jugendliche ins kalte Wasser geschmissen“, erklärt Nechanitzky – unter anderem auf der Torhüter-Position mit Moritz Feuerhahn.

Zwar kamen die Gäste von der HG Elm beim 24:28 (51.) auf vier Tore ran. „Sie wurden uns aber nie wirklich gefährlich. In den entscheidenden Phasen haben wir immer wieder Gas gegeben“, zeigt sich Nechanitzky erfreut.

MTV Groß Lafferde II: Grunst, Feuerhahn – Meyer 2, L. Hansen 4, Wittenberg 2, J. Waschke 4/1, von Losch 2, Burgdorff 2, Damian, Knittel 6, Zellmann 5, Bode, Bugdoll, Busse 2.

Lev

Braunschweiger Zeitung – Peiner Nachrichten – vom 26.01.2023

Wir benutzen Cookies
Um unsere Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung